Abschnitts-Atemschutzübung

Am 14. September führte die FF Maria Schmolln die gemeinschaftliche Atemschutzübung des Abschnittes Mattighofen durch. In der Mehrzweckhalle der Gemeinde wurde diese von OAW Martin Öller sowie HBM Florian Liedl AS-Wart der FF Maria Schmolln organisiert und geleitet.

Die Aufgabenstellung war vielseitig und durchaus fordernd:

  • Auffinden & Retten vermisster Personen
  • Arbeiten mit der Wärmebildkamera (Temperaturfeststellung von Kanistern)
  • Treffen einer Dartscheibe (Erreichen einer möglichst hohen Punktezahl mit voller Schutzausrüstung)
  • Umlagerung von Objekten von einer auf eine andere Palette
  • Überwinden eines Durchbruchs unter Abnahme der Pressluftflaschen

Insgesamt waren 14 Feuerwehren mit 19 Trupps, darunter auch drei Mitglieder (1 Trupp) unserer Feuerwehr, beteiligt.
Nach einer Übungsnachbesprechung konnten sich die Teilnehmer noch mit Schweinsbratwürstel & Getränken stärken.

Schreibe einen Kommentar

  • Kdt. HBI Johann Reitmaier +43 664 88556033
  • ff-achenlohe@br.ooelfv.at
  • Achenlohe 35, 5222 Munderfing

© 2019 FF Achenlohe

Menü schließen
X