Branddienstleistungsabzeichen in Bronze

Am Donnerstag, den 24. Oktober stellten sich 11 Mitglieder der Feuerwehr Achenlohe der Abnahme des Branddienstleistungsabzeichens in Bronze.

Dabei muss eines von zwei möglichen Einsatzszenarien in einem vorgegebenen Zeitfenster möglichst fehlerfrei abgearbeitet werden.
Auch die Gerätekunde ist Teil der Prüfung. Bei geschlossenen Fahrzeugtüren sind pro Feuerwehrmann 2 Geräte handbreitgenau zu bestimmen.
Zwei Monate Vorbereitungszeit waren nötig um die einzelnen Handgriffe zu verinnerlichen und als Team diese Aufgabe schnell und richtig durchzuführen. Beide Gruppen konnten die Prüfung ohne Schwierigkeiten bestehen.

HBI DI(FH) Johann Reitmaier, E-HBI Siegfried Winzer, OBI Johann Weißauer, AW Peter Neuhauser, E-AW Werner Schinwald, E-AW Johannes Leikermoser, HBM Georg Neuhauser, HFM Christopher Maier, HFM Stefan Prossinger, OFM Florian Maislinger und OFM Christina Maier sind nun Träger des Branddienstleistungsabzeichens in Bronze.
Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

  • Kdt. HBI Johann Reitmaier +43 664 88556033
  • ff-achenlohe@br.ooelfv.at
  • Achenlohe 35, 5222 Munderfing

© 2019 FF Achenlohe

Menü schließen
X